Transident

Mein Blog über Transidentität (Transsexualität)

Sendung auf SF: Aeschbacher vom 16.04.2015 mit Claudia Sabine Meier

| Keine Kommentare

Am 16.04.2015 zeigte das Schweizer Fernsehen in der Sendung Aeschbacher ein Interview mit der Trans_Frau Claudia Sabine Meier, der ehemalige Schwefelbergbad-Hoteldirektorin. Sie hat als erste Transfrau in der Schweizer Armee gedient uns sich während dieser Armeezeit freiwillig zu einem Friedenseinsatz im Kosovo gemeldet.

Frau Meier hat mich gleich auf mehrfache Weise beeindruckt. Einerseits ist Sie für meine Begriffe eine wunderschöne Frau, welcher das Passing, sei dies nun optisch wie auch akustisch, zu 100% gelingt. Andererseits bewundere ich ihre Kraft und natürlich ihren Einsatz, welchen sie für uns Trans_Menschen mit Ihrer Medienpräsenz und Aufklärung leistet.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön meinerseits an Frau Meier für ihre Hoffnung, welche sie mir durch dieses Interview gab!

Die Fragen, welche Hr. Aeschbacher stellt sind oft sehr gut resp. interessant, wobei die Formulierungen welche er dazu verwendet manchmal sehr unbedarft sind. Aber es ist sehr deutlich, dass dies aus Unwissenheit dem Thema gegenüber geschieht und definitiv nicht böswillig. Aber es ist lobenswert, dass Hr. Aeschbacher sich an dieses Thema wagt und somit dem Publikum und den Zuschauern die Möglichkeit gibt sich mit der Transidentiät auseinander zu setzen und es somit einen Schritt mehr aus der stigmatisierten Ecke zu holen.

Dafür möchte ich mich an dieser Stelle ebenfalls herzlich bei Hr. Aeschbacher bedanken.

Anbei der Link zur Sendung Aeschbacher auf dem Schweizer Fernsehen vom 16.04.2015.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.