Transident

Mein Blog über Transidentität (Transsexualität)

Kalorien und Kohlenhydrate… Eine meiner Hasslieben

| Keine Kommentare

Ja… Ich gestehe es! Ich liebe es zu kochen, zu backen, zu kreieren! Eigentlich liebe ich es jegliche Art von Speisen zuzubereiten. Und leider auch zu essen!

Aber am meisten liebe ich es Süsswaren zu backen oder neue Varianten von Pralinen zu kreieren.

 Meine neuste Orangen-Chilli Pralinen Kreation

Meine neuste Orangen-Chilli Pralinen Kreation

Dies alleine ist ja nichts aussergewöhnliches. Aber ich bin pendantisch was meine Figur und die Kilos auf den Hüften angeht. Diese Kombination birgt immer wieder psychischen Sprengstoff!

So kam es auch schon vor, dass ich meinen Jogging Workout von 12 Kilometern Waldlauf (mit ettlichen Metern Höhendifferenz), welchen ich 4-5 mal pro Woche absolviere, auch schon zwei mal an einem Tag absolviert habe, da ich ein schlechtes Gewissen hatte einmal mehr zuviele Kalorien und Kohlenhydrate zu mir genommen zu haben.

Und das kann manchmal ein ziemliches Dilemma sein. Die liebe zum Kochen, Backen und Naschen. Und andererseits den anschliessenden Groll auf sich selbst.

Durch meine Transidentität bedingt empfinde ich so oder so schon vieles an meinem Körper als falsch und fremd. Und dann kommt noch dazu, dass ich mich als fette Kuh sehe und dies obwohl alle Verwandten und Bekannten sagen, dass ich ja nichts auf den Rippen habe. Nun ja…

So wie der Titel halt schon sagt: Eine meiner Hasslieben!

Aber ich habe mir gedacht, dass ich meine Erlebnisse rund ums Kochen, Backen und kreiern samt Kochrezepten zum Nachmachen hier zum besten gebe, so dass möglichst viele davon profitieren können.

Und so hat mein Dilemma vielleicht auch noch etwas positives.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.